Hydrauliköl ROWE HIGHTEC HLP 32 ZAF (div. Gebinde)

ab 105,21 €

inkl. MwSt.

Artikelnummer: rowe30205


Beschreibung

Hersteller-Datenblatt Herunterladen

ROWE HIGHTEC HLP 32 ZAF

Mehrzweckschmieröl für Hydrauliken, Industriegetriebe und Lager

  • ist ein Hydrauliköl, das Zusätze zur Verhinderung von Korrosion, Verschleiß und Reibung enthält. Nebenbei zeigt es auch leichtes Schmutztragevermögen.
  • Derartige Öle sind hydrolysestabiler eingestellt sowie zink-, alkali- und erdalkalifrei und daher besonders aschearm.
  • ist ein hochbelastbares Mehrzweckschmieröl mit gutem Benetzungsverhalten, welches das Verhalten im Mischreibungsgebiet verbessern hilft.
  • übertrifft die Anforderungen an Hydrauliköle gemäß DIN 51524 Teil 2 und SEB 181 222 und Schmieröle gemäß DIN 51

Freigaben und Spezifikationen

qualitativ gleichwertig nach EU-Recht gemäß:

  • DIN 51524, p 2
  • VDMA 24318
  • SEB 181-222
  • AFNOR E48 603 HM

Produktinformationen

Werkzeugmaschinenöle mit sensibleren Steuerhydrauliken, aber auch für andere Hydrauliken sowie Lager und Industriegetriebe-Anforderungen.

Hersteller-Datenblatt Herunterladen

Sicherheits-Datenblatt Herunterladen

Allgemeine Gefahreninformationen

giftstoffe ist potentiell umweltgefährdend brennbar gefahr batteriegesetz_muelleimer Gefahrenhinweise
Gefahr für
Atemwege
umwelt-
gefährdend
brennbar kann Haut-/Augen-
reizung verursachen
niemals in
den Müll

Gefahrenhinweise

Verordnung (EG) Nr. 1272/2008

  • H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise

  • P103 Lesen Sie sämtliche Anweisungen aufmerksam und befolgen Sie diese.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen Vorschriften zuführen.

Zusätzliche Produktinformationen

Hinweis zum Versand
Dieses Produkt wird direkt von unserem Lieferanten an Sie gesendet. Es ist leider nicht auszuschließen, dass es in Einzelfällen zu verspäteten Lieferungen kommt. Wir geben unser Bestes, die versprochenen Lieferzeiten einzuhalten und bitten um Ihr Verständnis. Sie können uns unter der Telefonnummer 034204 98 35 69 anrufen oder eine E-Mail an webshop@scholich-bess.de senden, um die Lieferzeit zu konkretisieren.
Reihe / Technik / Typ
Hydrauliköl
Hinweise
Für Industriegetriebe und Hydrauliken, die ganzjährig im Außenbereich arbeiten, empfehlen wir die speziellen HVI-Hydrauliköle, mit ausgezeichnetem VT-Verhalten.
Viskosität
ISO VG 32
Merkmale
* hoher Verschleißschutz * zink- und aschefrei * guter Korrosionsschutz * thermisch stabil * oxidationsbeständig * gutes Luftabscheidevermögen und Schaumverhalten * hydrolytische Beständigkeit
Hinweis zu Altöl
Informationen zur Altölverordnung: Als Händler sind wir im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Verbrennungsmotoren und Getriebeöl gemäß der Altölverordnung verpflichtet, unsere Kunden wie folgt zu informieren: Altöl gehört nach Gebrauch in eine Altölannahmestelle ! Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt ! Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösemitteln, Brems -und Kühlflüssigkeiten ist verboten ! Sind Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, können Sie Altöl in der maximal bei uns erworbenen Menge wieder kostenlos bei uns im Warenlager ( Fa. Sebastian Scholich e.K. Batteriehandel und Schmierstofftechnik, Mühlstraße 22 A, 04435 Schkeuditz) abgeben. Alternativ können Sie uns das gebrauchte Öl bei Übernahme der Versandkosten auch zusenden. Das gilt sinngemäß auch für Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle. Wenn Sie derartige Abfälle oder Altöle zu uns einschicken , beachten Sie bitte die Transportvorschriften des von Ihnen beauftragten Versandunternehmens. Öl gilt als Gefahrgut ! Achten Sie auf eine auslaufsichere Verpackung. Sind Sie Unternehmer, benennen wir Ihnen auch gerne eine Annahmestelle in Ihrer Nähe. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung: Rückgabeort ist unser Verkaufsort: Fa. Sebastian Scholich e.K. Batteriehandel und Schmierstofftechnik 04435 Schkeuditz Tel.: 034204 983 569 Fax : 034204 983 711 Email: sebastian.scholich@scholich-bess.de Weitere Hinweise zur Altölverordnung finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. ( www.bmu.de )