PKW Starterbatterie Banner Starting Bull 555 19

Nicht auf Lager (auf Anfrage bestellbar)
Lieferzeit: 3 bis 5 Tag(e)

Beschreibung

Starterbatterie Banner Starting Bull 555 19

12V - 55Ah - 450A - Pluspol rechts

  • preiswerte, robuste, bewährte und rundum optimierte Einstiegs-Starterbatterie für PKW
  • absolut wartungsfrei - gefüllt und geladen - sofort einsatzbereit

Sicherheitsdatenblatt

Allgemeine Gefahreninformationen

giftstoffe ist potentiell umweltgefährdend explosionsgefahr enthält Säure batteriegesetz_muelleimer Gefahrenhinweise
Gefahr für
Atemwege
umwelt-
gefährdend
explosives
Gasgemisch
verätzend,
korrosiv
niemals in den
Müll geben

Gefahrenhinweise

Bestandteile H-Sätze P-Sätze
metallisches Blei, Blei­legierungen Spuren As, Sb H360, H362, H332, H302, H372, H351
  • P101 - Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Etikett bereithalten.
  • P202 - Vor Handhabung sämtliche Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • P263 - Kontakt während der Schwangerschaft / und der Stillzeit vermeiden.
  • P273 - Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P308+P313 - Bei Exposition oder falls betroffen: Ärztliche Hilfe anfordern.
  • P405 - Unter Verschluss lagern.
  • P501 - Inhalt/Behälter gemäß den lokalen Abfallbehandlungsverordnungen entsorgen.
bleihaltige Batteriepaste H360D, H302, H332 H361f, H412
Schwefelsäure H290, H314
  • P280 - Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen
  • P301, P330, P331 - BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen
  • P303, P361, P353 - BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder) dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/ duschen.
  • P305, P351, P338 - BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Zusätzliche Produktinformationen

Reihe / Technik / Typ
Starterbatterie für PKW
Variante
Nass (Blei/Säure)
Spannung
12 V
Kapazität (C20)
55 Ah
Kaltstartstrom (EN)
450 A
Gewicht
13,5 kg
Schaltung
0 (Pluspol rechts vorn)
Tragegriff
ja
Bodenleiste
B13
Japan-Code / DIN / Referenz
DIN EN 50342-1, 50342-2
Gasableitung
mit Zentralentgasung
Rückzündschutz / Flammsperre
ja
Eignung
für PKW und Kleintransporter
Pfand / Entsorgung
Hinweis zum Batteriepfand für Endverbraucher Vertreiber von Fahrzeugbatterien (§2 BattG) sind nach §10 BattG verpflichtet vom Endverbraucher, der eine Fahrzeugbatterie erwirbt, einen Pfand in Höhe von 7,50 Euro zu erheben. Eine Rückerstattung des Pfandes erfolgt ausschließlich bei persönlicher Abgabe der Altbatterie bei der Fa. Sebastian Scholich e.K., Mühlstraße 22 A, 04435 Schkeuditz oder bei Vorlage eines Rückgabenachweises gemäß §10 BattG, der zum Zeitpunkt der Vorlage nicht älter als zwei Wochen ist. Hinweise zur Batterieentsorgung Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, ist der Verkäufer verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen: Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch an den Verkäufer oder in den dafür vorgesehenen Rücknahmestellen (beispielsweise in Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können die Batterien auch per Post an den Verkäufer zurücksenden (nicht möglich bei KFZ-Batterien). Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung: Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf. * Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei * Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium * Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber. Hinweis gemäß §11 Batteriegesetz vom 25. Juni 2009 Starterbatterien enthalten Blei und dürfen daher nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Hierzu sind sie mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne mit dem chemischen Symbol des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls (Pb = Blei) versehen. Der Endverbraucher ist nach §11 BattG verpflichtet, Batterien, die Abfälle sind, an einen Vertreiber oder an von den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern dafür eingerichteten Rücknahmestellen (z.B. einem Entsorgungsbetrieb, Recyclingunternehmen, Stadtreinigung) zurückzugeben. Die Rückgabe erfolgt kostenfrei.
Transport / Versand
Wichtige Transporthinweise Wir bitten Sie, die Batterie bei der Übernahme sofort auf Unversehrtheit, z.B. Transportschäden, zu überprüfen. Falls Schäden bei der Anlieferung zu erkennen sind, müssen Sie diese sofort gegenüber dem Frachtführer geltend machen, d.h. anzeigen und quittieren lassen oder die Annahme verweigern. Versandhinweise - Bei Geldeingang bis 13 Uhr erfolgt der Versand am selben Tag. - Bitte aktuelle Lieferadresse angeben. - Ein Versand außerhalb Deutschlands ist nicht möglich. - An Sams-, Sonn- und Feiertagen wird nicht versendet. - Kein Versand an Packstationen möglich. Batterielieferungen: - müssen von einer Person in Empfang genommen werden. - können nur von Mo. - Fr. zugestellt werden. - werden ausschließlich als Einzelsendungen versendet.
Gewährleistung
Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.